Ihr Energieberater in Ihrer Nähe

Ihr Weg zu niedrigeren Energiekosten: Entdecken Sie die ISFP-Förderung!

E

Steigern Sie den Wert Ihres Eigentums durch gezielte Energieoptimierung

E

Ab 2024: Mit iSFP erhöht sich die Förderung von 4500 auf 12.000 €/Jahr/WE

E

Nutzen Sie staatliche Förderungen optimal: Wir navigieren Sie durch den Förderdschungel

E

Zukunftssicher investieren: Energetische Sanierung als Wegbereiter für eine umweltfreundliche Zukunft

Energieberater Michael Zimmermann

Über 30 Jahre Erfahrung

ö.b.u.v. Sachverständiger

100% Kundenzufriedenheit

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Endlich Energiewende

Ihre persönlichen Energieeffizienzexperten

Mit unserem Energieberaterteam vom Büro haben Sie erfahrene Partner, die Theorie und Praxis miteinander vereinbaren. Profitieren Sie von individueller Beratung, maßgeschneiderten Lösungen und attraktiven Fördermöglichkeiten.

isfp-foerderung-energieberater-mainz-bingen
isfp-foerderung-energieberater-mainz-bingen-3
isfp-foerderung-energieberater-mainz-bingen-2

Die Vorteile eines ISFP

Lohnt sich die Investition?

Ein individueller Sanierungsfahrplan bietet eine maßgeschneiderte Strategie, die auf Ihre spezifischen Bedürfnisse und die Besonderheiten Ihres Gebäudes abgestimmt ist. Durch die Erstellung eines solchen Plans können Sie sicherstellen, dass jede Investition in die energetische Sanierung Ihres Hauses optimal genutzt wird, um langfristige Einsparungen und verbesserten Wohnkomfort zu erzielen.

Maßgeschneiderte Lösungen

Berücksichtigt die Einzigartigkeit Ihres Gebäudes für passgenaue Sanierungsvorschläge.

Kosteneffizienz

Erhöhung der maximalen Förderung von 4500 € auf 12.000 € pro Wohneinheit und Jahr

Fördermitteloptimierung

Mit dem iSFP erhalten Sie 15 Jahre lang die erhöhten Förderungen.

Schrittweise Umsetzung

Ermöglicht eine nach und nach durchführbare Sanierung ohne Überforderung.

Wertsteigerung Ihrer Immobilie

Verbessert Energieeffizienz und steigert den Marktwert.

Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Reduziert Ihren CO2-Fußabdruck durch umweltfreundliche Lösungen.

„Ich mache mir Sorgen wegen der hohen Kosten einer energetischen Sanierung. Wie kann ich sicher sein, dass sich diese Investition wirklich lohnt?“

Die Bedenken bezüglich der Kosten sind absolut nachvollziehbar. Es ist wichtig zu verstehen, dass eine energetische Sanierung eine langfristige Investition in Ihr Zuhause ist, die nicht nur die Energieeffizienz verbessert, sondern auch zu erheblichen Einsparungen bei den Energiekosten führt. Durch den individuellen Sanierungsfahrplan (ISFP) von Michael Zimmermann erhalten Sie einen maßgeschneiderten Plan, der genau auf Ihre Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten abgestimmt ist. Dieser Plan berücksichtigt auch alle verfügbaren Förderprogramme, um die Kosten so gering wie möglich zu halten und die Wirtschaftlichkeit Ihres Projekts zu maximieren. So können Sie sicher sein, dass Ihre Investition wohlüberlegt und zukunftssicher ist.

Mit dem iSFP erhalten Sie 15 Jahre lang auf alle energetischen Sanierungen an der Gebäudehülle und bei Heizungsoptimierungen 5% mehr Förderung und erhöhen das geförderte Investitionsvolumen von 30.000 € auf 60.000
€ pro Wohneinheit und Jahr.

energieberater-mainz-lp-2
energieberater-mainz-lp

„Die Vorstellung, mehrere Energieberater kontaktieren zu müssen, die dann alle zu mir nach Hause kommen, um mein Gebäude zu bewerten, klingt sehr zeitaufwendig und überwältigend.“

Diese Sorge verstehen wir vollkommen. Der Prozess, verschiedene Experten einzuladen und deren Meinungen einzuholen, kann tatsächlich zeitaufwendig und verwirrend sein. Genau hier setzt der individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP) von Michael Zimmermann an. Mit dem ISFP erhalten Sie eine umfassende, auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnittene Beratung, die den gesamten Prozess vereinfacht. Michael Zimmermann nutzt seine Expertise, um Ihnen einen klaren, schrittweisen Plan zur energetischen Sanierung Ihres Gebäudes zu bieten – ohne dass Sie mehrere Berater kontaktieren müssen. Dies spart Ihnen nicht nur Zeit und Mühe, sondern stellt auch sicher, dass Sie eine maßgeschneiderte Lösung erhalten, die sowohl effizient als auch kosteneffektiv ist und für Sie das Beste herausholt.

In 5 einfachen Schritten
zu Ihrem individuellen Sanierungsfahrplan

Mit unserem Schritt-für-Schritt-Konzept kommen Sie zu Ihrem individuellen Sanierungsfahrplan – von der ersten Beratung bis zur Umsetzung Ihrer Maßnahmen. Entdecken Sie, wie einfach es ist, Ihr Zuhause zukunftsfähig zu machen.
Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Zimmermann Bedachungen GmbH. Mehr Infos anzeigen.

Schritt 1: Beratungstermin vereinbaren

Alles beginnt mit einem Gespräch, in dem wir Ihre Sanierungsziele besprechen.

Schritt 2: Individuellen Sanierungsfahrplan erhalten

Sie erhalten einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Sanierungsfahrplan.

Schritt 3: Fördermöglichkeiten nutzen

Profitieren Sie von bis zu 20% Förderung und einer Verdoppelung der Investitionssumme. Wir unterstützen Sie bei der Beantragung.

Schritt 4: Umsetzung mit Experten

Vertrauen Sie auf die Expertise und Erfahrung von Michael Zimmermann und seinem Team bei der Umsetzung Ihrer Sanierungsprojekte.

Schritt 5: Genießen Sie Ihr neues Zuhause

Freuen Sie sich auf ein energieeffizientes, wertgesteigertes und komfortables Zuhause.

Oliver K. aus Mainz

5 Sterne ★★★★★

Wir standen vor der großen Herausforderung, eine Förderung für meine energetische Dachsanierung zu erhalten. Trotz der knappen Zeit und der Notwendigkeit, die Arbeiten aufgrund eines kurzfristigen Zeitfensters unseres Dachdeckers früher als geplant durchzuführen, war das Energieberaterteam Zimmermann sofort zur Stelle. Mit außerordentlicher Schnelligkeit und Effizienz haben sie in Rekordzeit einen Antrag für die Förderung gestellt – und das völlig unbürokratisch sowie unter Einsatz modernster digitaler Hilfsmittel. Die Zusammenarbeit mit dem Team Zimmermann war eine außerordentlich positive Erfahrung, und ich würde ihre Dienste immer wieder in Anspruch nehmen.

Gerhard Krick aus Ockenheim

5 Sterne ★★★★★

Wir wollten unsere Heizung erneuern und waren auf der Suche nach einem Energieberater. Das Team von dem Energieberatungsbüro Michael Zimmermann hat uns neben der kompetenten Beratung einen individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) und eine Heizlastberechnung erstellt. Durch die perfekte Abstimmung mit dem Heizungsbauer konnte eine optimale Lösung erarbeitet werden, die unsere Erwartungen weit übertroffen hat. Die fachkundige Beratung und das persönliche Engagement des Teams haben zu einem hervorragenden Ergebnis geführt, für das wir sehr dankbar sind.

Edna Platzer aus München

5 Sterne ★★★★★

Ich kam auf Empfehlung zu Herrn Zimmermann und seinem Team und ich muss sagen, es war eine sehr gute Empfehlung. Während die anderen Energieberater, die ich vorher kontaktiert hatte, sich vor dem Aufwand gescheut haben, einen individuellen Sanierungsfahrplan zu erstellen, hat Herr Zimmermann ein effektives digitales Tool dafür entwickelt. So bekommt man zu Beginn einen guten Überblick und konkrete Maßnahmenvorschläge für das eigene Haus, aber auch eine höhere Förderung seitens BAFA. Als es anschließend um die Ausgestaltung der einzelnen Maßnahmen und das Stellen der Förderanträge ging, hat sich das Team rasch Zeit dafür genommen und nicht locker gelassen, bis wir alle entscheidenden Punkte klären und optimieren konnten.

Auch mit ungewöhlichen oder komplexen Fragestellungen kann ich mich jederzeit an das Team von MZ wenden. Das gibt enorme Sicherheit in einem schwierigen Projekt, das man vielleicht auch nur einmal im Leben macht und daher selbst keine Erfahrungswerte hat. Wir werden hier sehr gut beraten und begleitet und können das Team Michael Zimmermann anderen Bauherren nur empfehlen.

Ihr zertifizierter Energieberater

Michael Zimmermann

Ich bin Michael Zimmermann, Dachdeckermeister, öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger im Dachdeckerhandwerk und für Schimmelpilzschäden. Zudem bin ich Gebäudeenergieberater und Energie-Effizienz-Experte für die Förderprogramme des Bundes. Mit meiner praktischen Erfahrung weiß ich ganz genau, auf was es bei der energetischen Gebäudesanierung ankommt und auf was SIE unbedingt achten müssen. Gemeinsam mit meinem Team machen wir Sie zu aktiven und gut bezahlten Umweltschützern.

Ihre Fragen zu Ihrem
individuellen Sanierungsfahrplan

Wie komme ich zu meinem individuellen Sanierungsfahrplan?
Als 1. können Sie ganz einfach online einen Beratungstermin mit uns vereinbaren. Wählen Sie zwischen einem Telefontermin oder einem Zoom-Termin. Nach der Buchung füllen Sie bitte unser Online-Formular iSFP aus. Anhand der Angaben aus diesem Formular erstellen wir nach der Bestandsaufnahme Ihren individuellen Sanierungsfahrplan und die Umsetzungshilfe. Anschließend erläutern wir Ihnen die Details und beraten Sie, was bei der anschließenden Antragstellung und den einzelnen Sanierungsmaßnahmen zu beachten ist.
Erhalte ich durch den iSFP eine höhere Förderung für meine Einzelmaßnahmen?
Durch die Erstellung eines individuellen Sanierungsfahrplanes können Sie nicht nur den 5-prozentigen iSFP-Sonderbonus in Anspruch nehmen, Sie erhöhen auch die maximale Investitionssumme von 30.000 € auf 60.000 € pro Wohneinheit und Jahr. Das gilt für alle energetischen Sanierungen an der Gebäudehülle und bei der Heizungsoptimierung. Dieser Vorteil durch den iSFP gilt für alle im Sanierungsfahrplan aufgeführten Einzelmaßnahmen, die innerhalb der nächsten 15 Jahre nach Erstellung des iSFP umgesetzt werden.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die in dem Sanierungsfallplan aufgeführten Einzelmaßnahmen lediglich Empfehlungen sind und keine verbindlichen Sanierungsvorschriften darstellen. Sie haben die Freiheit, die Reihenfolge der Maßnahmen zu verändern, einzelne Maßnahmen wegzulassen oder auch gar keine Sanierungen durchzuführen. Ihr individueller Sanierungsfahrplan dient als Leitfaden und soll Ihnen dabei helfen, die besten Entscheidungen für Ihr Projekt zu treffen und dabei das Optimum an Fördermöglichkeiten zu erhalten.

Wie sehen konkrete Rechenbeispiele für Einzelmaßnahmen aus?
Nehmen wir das Beispiel eines Einfamilienhauses und die Umsetzung einer energetischen Dachsanierung mit einer Investition von insgesamt 60.000 €.

Ohne einen iSFP bekommen Sie 15 % Förderung auf eine maximale Investitionssumme von 30.000 € = 4.500 € Förderung.

Mit einem iSFP erhöht sich die Förderung auf 20 % bei einer gleichzeitigen Erhöhung der Investitionssumme von 60.000 €. Somit erhöht sich die Förderung von 4500 € auf 12.000 €. Die Investitionssummen gelten pro Wohneinheit und immer für ein Kalenderjahr.

Beispiel Wohnhaus mit einer Einliegerwohnung = 2 Wohneinheiten.

Es ist in einem Jahr die Dachsanierung sowie ein Wärmedämmverbundsystem und der Austausch der Fenster geplant. Investitionssummen insgesamt 120.000 €. Ohne iSFP beläuft sich die Förderung auf insgesamt 15 % bei einer maximal geförderten Investitionssumme von 60.000 €, somit maximal 9.000 €. Mit einem iSFP erhöht sich die Förderung auf 20 % bei einer geförderten Investitionssumme von 120.000 €. Das bedeutet gleichzeitig eine Erhöhung der Förderung von 9.000 € auf 24.000 €.

Der iSFP gilt insgesamt 15 Jahre und alle Investitionen an der Gebäudehülle sowie bei der Heizungsoptimierung kommen in den Genuss der erhöhten Förderungen.

Wie viele Sanierungsmaßnahmen können in dem iSFP aufgenommen werden?
Der iSFP muss mindestens 3 und darf maximal 5 einzelne Sanierungsmaßnahmen beinhalten. Jedoch können die einzelnen Sanierungsmaßnahmen noch einmal unterteilt werden. (Zum Beispiel Fassade mit neuen Fenstern) Das Ziel ist es, im iSFP alle für Sie interessanten Maßnahmen mit aufzunehmen, die Sinn machen, und die die Sie im Laufe der nächsten 15 Jahre durchführen könnten.
Was ist bei dem iSFP alles dabei?
Sie bekommen zu dem individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) eine praktische Umsetzungshilfe mit wichtigen Tipps und Tricks für die vorgeschlagenen Maßnahmen.
Wie sind die einzelnen Schritte vom iSFP über das BEG EM?

1. Persönliche Beratung und Festlegung der Sanierungsstrategie
2. Feststellung des IST- Zustandes
3. Ausfüllen des Online-iSFP-Fragebogen
4. Beantragung des iSFP im BAFA Portal
5. Erstellung des iSFP mit Erläuterung der einzelnen Schritte im BAFA Portal
6. Hochladen des iSFP im BAFA Portal mit den entsprechenden Nachweisen
7. Erstellung einer technischen Projektbeschreibung (TPB) für Einzelmaßnahmen im BAFA Portal
8. Antrag auf Förderung für Einzelmaßnahmen (BEG EM) im BAFA Portal

Müssen die im iSFP aufgeführten Maßnahmen alle umgesetzt werden?
Der Sanierungsfahrplan hat diesbezüglich einen empfehlenden Charakter. Die darin enthaltenen Maßnahmen können, müssen aber nicht umgesetzt werden. Sie bekommen alle notwendigen Informationen, um eine für Sie passende Entscheidung zu treffen. Es handelt sich dabei um eine neutrale energetische BAFA Vor – Ort – Beratung.
Werden die Kosten für den individuellen Sanierungsfahrplan gefördert?
Da sich bei dem iSFP um eine nach den BAFA Richtlinien Vor – Ort – Beratung handelt, wird diese auch über das BAFA gefördert. Sie erhalten eine Förderung von 80 % für die Beratungskosten, bis maximal 1.300 € für Ein – und Zweifamilienhäuser. Sie müssen für diese Förderung auch nicht in Vorleistung treten, die Abrechnung für die Förderung erfolgt direkt über das BAFA. Sie bezahlen lediglich Ihren Eigenanteil.
Muss der individuelle Sanierungsfahrplan vorher auch beantragt werden?
Ja, im 1. Schritt wird ein Antrag zur Bewilligung und Bezuschussung des Sanierungsfahrplan erstellt. Erst nach der Bewilligung und der Zusage wird der individuelle Sanierungsfahrplan erstellt. Insofern gehen Sie hier kein Risiko ein.
Wird der iSFP-Bonus auch für die Heizungssanierung gewährt?
Seit dem 15. August 2022 wird der iSFP-Bonus nicht mehr für Heizungssanierungen gewährt. Nach Angaben des Fördergebers liegt dies daran, dass Heizungssanierungen bereits höher gefördert werden als Sanierungen an der Gebäudehülle. Allerdings können Sie den iSFP-Bonus für Maßnahmen zur Heizungsoptimierung in Anspruch nehmen. Hierzu gehören zum Beispiel die Vergrößerung von Heizkörpern, die Installation einer Fußbodenheizung, der hydraulische Abgleich, die Erneuerung der Heizungs- und Warmwasserzirkulationspumpe sowie die Anbringung von voreingestellten Thermostatventilen.

Noch Fragen?

Wir kümmern uns gerne um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns gerne und lassen Sie sich von unserem Experten-Team beraten.

kevin-zimmermann-dachdeckermeister-photovoltaik-experte-1

Michael Zimmermann

Dachdeckermeister, ö.b.u.v. Sachverständiger,
Gebäudeenergieberater, Energie-Effizienz-Experte

© 2024 Michael Zimmermann